©2019 by jhb-fricktal

JHB_Zürich_2017-28.jpg

ÜBER UNS

Die Jagdhornbläsergruppe Fricktal wurde 1972/1973 gegründet.

8 - 10  Bläser aus dem Fricktal (Kaisten, Laufenburg, Sulz und Möhlin) probten jeden zweiten Dienstag im Restaurant Sonne in Ittenthal.

Seit 1974 wird die Gruppe von Robert Obrist geleitet. Und seit 1975 besuchen die Jagdhornbläser mit gutem Erfolg regelmässig die Eidgenössischen Bläserwettbewerbe, die im Abstand von 2 Jahren stattfinden. 

Die Bläsergruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, das jagdliche  Brauchtum zu pflegen und wenn immer möglich an den Gesellschaftsjagden oder anderen jagdlichen Tätigkeiten das Jagdhorn zu blasen. Daneben wird aber auch die konzertante Jagdmusik gepflegt. 

Nebst der Pflege der Jagdhornmusik ist uns auch der jagdliche Informationsaustausch und die Geselligkeit untereinander sehr wichtig.

Den grössten Erfolg feierte die Gruppe 2017 am Eidgenössischen Bläserfest in Zürich, wo sie in ihrer Kategorie den 1. Platz erreichte!

Zur Zeit besteht die Bläsergruppe aus 18 Mitgliedern aus dem Fricktal (Magden, Möhlin, Mumpf, Zeiningen, Wegenstetten,Oeschgen, Herznach, Oberhof, Hornussen, Erlinsbach, Kaisten, Laufenburg, Sulz, Gansingen, Albbruck/D). Mit 2 Ausnahmen sind übrigens alle Bläser aktive Jäger. Geprobt wird jeden Donnerstag entweder in Kaisten oder in Zeiningen.

 

PRESSEBERICHT HUBERTUSMESSE ZEINIGEN

29.10.2019

PRESSEBERICHT HUBERTUSMESSE OESCHGEN

29.09.2019

PRESSEBERICHT SCHWEIZERMEISTER

15.05.2017

 
 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now